DEPONIEBAU

Bauvorhaben

Zentraldeponie Ennigerloh

Los 1: Basisabdichtung Schüttfeld 15 und Erschließung Wasserhaltung Deponie sowie Los 2: Oberflächenabdichtung Müllnase

Auftraggeber

Abfallwirtschaftsgesellschaft

des Kreises Warendorf mbH

Bauzeit

Juni 2020 - voraussichtlich Mai 2021

Aufgabenstellung

Los 1:

20.000

qm

Basisabdichtung mit folgendem Aufbau des Abdichtungssystems von oben nach unten:


  • Entwässerungsschicht
    (≥ 0,50 m)
  • Schutzschicht aus Sandmatte bzw. Schutzvlies mit BAM-Zulassung
  • Kunststoffdichtungsbahn, d = 2,5 mm mit BAM-Zulassung
  • Mineralische Dichtung k-Wert ≤ 5 x 10-10 m/s (2-lagig) in einer Stärke d ≥ 0,50 m
  • Technischer Unterbau (Mindeststärke: 1,00 m,
    4-lagig),
    k-Wert ≤ 1 x 10-9 m/s
  • Profilierungsschicht
    (0,10 m - 2,00 m)

Aufgabenstellung

Los 2:

4.000

qm

Oberflächenabdichtung mit folgendem Aufbau des Abdichtungssystems von oben nach unten:

  • Rekuboden in den nicht befestigten Bereichen,
    1,30 m nach Setzung
  • Trennvlies 400 g/m2
  • Entwässerungsschicht
    (≥ 0,30 m)
  • Trennvlies 400 g/m2
  • Sandschutzschicht (10 cm)
  • Kunststoffdichtungsbahn, d = 2,5 mm mit BAM-Zulassung
  • Bentonitmatte mit LAGA-Eignungsprüfung (GTD)
  • Gasgängige Trag- und Ausgleichsschicht (≥ 0,30 m)
ZURÜCK

LÜLLMANN BAU GMBH & CO. KG

HAUS UHLENKOTTEN 14

48159 MÜNSTER


+49 (0)251 / 71 80 40

info@luellmannbau.de

Setzt ein technisches Cookie, das aufzeichnet, dass Sie die Zustimmung verweigern. Es wird nicht nochmals nachgefragt werden.

Entfernt das Zustimmungscookie aus Ihrem Browser.

Diese Seite verwendet Cookies, um die einwandfreie Funktion der Webseite zu gewährleisten, Inhalte zu personalisieren, Social Media-Funktionen bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren. Lesen Sie dazu gerne die Datenschutzerklärung.

OK